Tierhalterhaftpflicht Hund nicht angeleint

Tierhalterhaftpflichtversicherungen zahlen auch dann, wenn der Hund nicht angeleint ist. So hat die Stiftung Warentest auch Tarife vorgestellt, die dann für den entstandenen Schaden aufkommen, wenn der Halter gegen die Pflichten verstoßen hat. Welche Tarife das sind, stellen wir Ihnen in einer Übersicht vor.

Sollten Sie noch keine Versicherung haben, die aktuelle zu teuer sein oder die Leistungen zu gering, dann können Sie auch hier die Tarife vergleichen.

Tierhalterhaftpflichtversicherungen laut Stiftung Warentest

Folgende Anbieter und Policen bieten eine Haftung auch bei Verstoß gegen Halterpflichten:

  1. Allianz
    Allianz (SicherheitBest)
    Allianz (SicherheitPlus)
    Alte Leipziger (classic)
    Alte Leipziger (comfort)
    Ammerländer (Comfort)
    Ammerländer (Economic)
    Arag (Basis)
    Arag (Komfort)
    Arag (Premium)
    Axa
    Axa (alternativ)
    Baden-Badener (Top)
    Barmenia (Basis)
    Barmenia (Top)
    Basler (Ambiente Top)
    Basler (Ambiente)
    Bavaria Direkt / Ovag
    Bayer. Hausbesitzer (Plus)
    Bayerische (Optimal)
    BGV (Exklusiv)
    Bruderhilfe
    Concordia
    Cosmos (Basis)
    Cosmos (Comfort)
    Debeka
    DEVK (Komfort)
    Ergo
    Ergo (Haus & Gassi)
    ErgoDirekt
    Europa (Basis)
    Europa (Komfort)
    Feuersozietät
    Generali
    GHV Darmstadt
    Gothaer
    GVO (Smart and easy)
    GVV (Premium) (1)
    Haftpflichtkasse Da. (Komfort Plus)
    HanseMerkur
    HDI (Basis)
    HDI (Rundum Sorglos)
    Helvetia
    Huk24
    Huk-Coburg Allgemeine
    Interrisk (XXL Option „Beitragsregulierung“)
    Itzehoer
    Janitos (Balance)
    Janitos (Best Selection)
    Neckermann
    Nürnberger
    NV (Premium)
    Öffentl. Braunschweig
    ÖVB
    Rheinland (Plus)
    Stuttgarter
    SV Sparkassen Versicherung (Komfort)
    Uelzener (basis)
    Uelzener (premium plus)
    Uelzener (premium)
    Vers.kammer Bayern (Kompakt)
    Vers.kammer Bayern (Optimal)
    VGH
    VHV (Klassik-Garant + Exklusiv)
    VHV (Klassik-Garant)
    VPV (Exklusiv)
    VPV (Kompakt)
    Waldenburger
    WGV
    Württembergische
    WWK
    Zurich (Basis)
    Zurich (Top)

Die leistungsstärksten Versicherer finden Sie hier. 

Stiftung Warentest berichtet über nicht angeleinten Hund

Im Stiftung Warentest haben die Redakteure über ein Urteil eines nicht angeleinten Hundes berichtet. Kann der Tierhalter nicht nachweisen, dass es sich um ein Nutztier handelt, so muss die Tierhalterhaftpflicht oder der Halter für den Schaden aufkommen. So geht es aus einem Urteil des Landgerichts Bayreuth unter dem Aktenzeichen Az. 12 S 80/07 hervor. So musste der Tierhalterhaftpflichtversicherer 4000 Euro Schmerzensgeld zahlen.

Leinenpflicht nach Bundesländern laut „HUNDEBLOGGER“

BundeslandLeinenpflicht?Darf Jagdschutzberechtigter wildernde Hunde schiessen?
Baden-WürttembergKeine LeinenpflichtJa, wenn der Hund das Wild gefährdet und alle anderen Mittel gescheitert sind
BayernKeine LeinenpflichtJa, wenn der Hund das Wild gefährdet
BerlinLeinenpflicht, außer bei ausgeschilderten BereichenJa, wenn der wildernde Hund sich nicht im Einwirkungsbereich des Halters befindet
BrandenburgLeinenplicht, Hunde müssen an der kurzen Leine geführt werdenJa, wenn der wildernde Hund sich nicht im Einwirkungsbereich des Halters befindet
BremenLeinenpflicht während der Schonzeit (15.03. bis 15.07), ansonsten dürfen Hunde nur auf Waldwegen frei laufenJa, wenn der wildernde Hund sich nicht im Einwirkungsbereich des Halters befindet
HamburgLeinenpflicht, Hunde müssen an der kurzen Leine geführt werdenJa
HessenKeine Leinenpflicht, Hunde dürfen frei laufenJa, wenn der wildernde Hund sich nicht im Einwirkungsbereich des Halters befindet und alle anderen Maßnahmen (z.B. Einfangen) scheitern
Mecklenburg-VorpommernLeinenpflichtJa, wenn der wildernde Hund sich nicht im Einwirkungsbereich des Halters befindet
NiedersachsenLeinenpflicht während der Schonzeit (01.04. bis 15.07.), ansonsten dürfen Hunde nur auf Waldwegen frei laufenJa, wenn der wildernde Hund sich nicht im Einwirkungsbereich des Halters befindet
Nordrhein-WestfalenLeinenpflicht, außer auf WaldwegenJa, wenn der wildernde Hund sich nicht im Einwirkungsbereich des Halters befindet
Rheinland-PfalzKeine Leinenpflicht, Hunde dürfen frei laufenJa, wenn der wildernde Hund sich nicht im Einwirkungsbereich des Halters befindet
SaarlandKeine Leinenpflicht, Hunde dürfen frei laufenJa, wenn der wildernde Hund sich nicht im Einwirkungsbereich des Halters befindet
SachsenKeine Leinenpflicht, Hunde dürfen frei laufenJa, wenn der wildernde Hund sich  längerfristig  nicht im Einwirkungsbereich des Halters befindet
Sachsen-AnhaltLeinenpflicht während der Schonzeit (01.04. bis 15.07.), ansonsten dürfen Hunde frei laufenJa, wenn der wildernde Hund sich nicht im Einwirkungsbereich des Halters befindet
Schleswig-HolsteinLeinenpflichtJa, wenn der wildernde Hund sich nicht im Einwirkungsbereich des Halters befindet
ThüringenLeinenpflichtJa, wenn der wildernde Hund sich  längerfristig  nicht im Einwirkungsbereich des Halters befindet

Die besten Hunde- und Tierhalterversicherungen.

Jetzt Vergleich anfordern >