Versicherungskammer Bayern Tierhalterhaftpflicht

Der Abschluss einer Tierhalterhaftpflicht ist in Bayern noch keine Pflicht. Die Versicherungskammer Bayern Tierhalterhaftpflicht ist eine Haftpflichtversicherung, die zu empfehlen ist. Wir erläutern in diesem Ratgeber, wie die Haftpflichtversicherung dient, was der Versicherer bietet, welche Hunde er versichert und was es sonst noch zur VKB zu sagen gibt. Die Tierversicherung sollte für jeden Hundebesitzer in Deutschland wichtig sein, Katzen werden beispielsweise über die reguläre Haftpflicht versichert. Alles weitere zur Tierhaftpflicht erklären wir nachfolgend.

Sollten Sie noch keine Versicherung haben, die aktuelle zu teuer sein oder die Leistungen zu gering, dann können Sie auch hier die Tarife vergleichen.

Tierhalterhaftpflicht – Für Hund in den BGB Deutschland als Pflicht festgelegt

Versicherungskammer Bayern Tierhalterhaftpflicht
Versicherungskammer Bayern Tierhalterhaftpflicht

Innerhalb von Deutschland ist es in den letzten Jahren zum Trend geworden, die Tierhalterhaftpflicht, spezieller noch die Hundehaftpflichtversicherung zu einer Pflicht zu machen. Bereits ein paar Bundesländer verpflichtet sämtliche Hundebesitzer dazu, eine Hundehaftpflicht abzuschließen. Die folgenden Bundesländer bestehen darauf:

  • Berlin
  • Hamburg
  • Sachsen-Anhalt
  • Niedersachsen
  • Thüringen

In Bayern und allen anderen Bundesländern ist die Tierhalterhaftpflicht noch keine Pflicht, doch die Tendenz, dass sich zukünftig noch weitere Bundesländer dieser Pflicht anschließen, ist groß. Alle Länder, in denen die Versicherung noch keine Pflicht ist, richten sich nach Rasselisten, oder der Größe, sowie dem Gewicht des Hundes und machen die Pflicht des Abschlusses abhängig von diesen Kriterien.

Jetzt Vergleich anfordern >

Katze, Hund und Pferd – Für wen ist eine Tierhalterhaftpflichtversicherung notwendig

In der Regel gilt, dass Katzen und sämtliche Kleintiere über die private Haftpflichtversicherung versichert sind. Für Hund und Pferd dagegen ist eine gesonderte Form der Haftpflicht erhältlich, die als Tierhalterhaftpflicht, Pferdehaftpflicht, oder Hundehaftpflicht bekannt ist. Die Leistungen dieser Versicherungen decken sich eigentlich bei jeder Versicherung. Grundsätzlich ist es wichtig, dass sie folgende Leistungen abdecken:

  • Schutz bei Personenschäden
  • Absicherung bei Sachschäden
  • Versicherungsschutz bei Vermögensschäden

Als Extra gibt es bei manchen Versicherern auch zusätzlichen Schutz bei Mietsachschäden, Deckaktschäden oder einem vorübergehenden Auslandsaufenthalt. Für Züchter ist zusätzlich ein Schutz der Welpen innerhalb der ersten sechs bis zwölf Monate interessant. Anschließend sehen wir uns das Leistungsspektrum der Versicherungskammer Bayern an.

Die Bedingungen und Angebote der VB

Die Versicherungskammer Bayern bietet jedem Hundehalter ein angemessenes Konzept zur Tierhalterhaftpflicht. Die Tierhalterhaftpflicht der Versicherungskammer Bayern umfasst folgende Vorteile:

  • Personen-, Sach- und Vermögensschäden mit bis zu 30 Millionen Euro pauschal versichert
    50 Prozent Rabatt beim zweiten Tier derselben Art
  • unberechtigte Ansprüche werden, wenn nötig, auch gerichtlich abgewendet
  • Hundehüter (sofern nicht gewerblich) wird ebenfalls abgesichert für den Fall eines Schadens

Zudem teilt die Versicherungskammer Bayern ihre Tarife in „kompakt“ und „optimal“ ein. Der einzige Unterschied dieser beiden Tarife besteht darin, dass im Tarif „optimal“ zusätzlich ein Schutz gegen Mietsachschäden abgesichert ist. Regulär sind auch Deckaktschäden und ein vorübergehender Auslandsaufenthalt abgesichert. Eben ein optimales Konzept, welches die Versicherungskammer Bayern hier zur Verfügung stellt. Für Züchter gilt: Die Welpen sind zunächst über die Versicherungskammer Bayern und die Tierhalterhaftpflicht abgedeckt.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Hundehaftpflicht im Vergleich

In einem Vergleich, den die Stiftung Warentest 2010 unternommen hat, war die Tierhalterhaftpflicht der Versicherungskammer Bayern noch ein wenig anders strukturiert, nahm aber mit seinem „Optimal-Tarif“ teil. Damals lag die Versicherungssumme bei lediglich 3 Millionen Euro. Hier kostete die Tierhalterhaftpflicht im Jahr 106 Euro. Es ist empfehlenswert, sich direkt bei der Versicherungskammer Bayern informieren zu lassen, um gleichzeitig herauszufinden, ob die Prämie sich erhöht hat und ob der Versicherungsschutz optimal für den Tierhalter ist. Vergleichen Sie auch hier die Hundehaftpflicht. 

Tierhalterhaftpflichtversicherungen auch für Pferde geeignet

Die Tierhalterhaftpflicht der Versicherungskammer Bayern ist auch für Besitzer von Pferden interessant. Das einzige Kriterium, welches hierbei den Ausschlag zur angemessenen Versicherung gibt, ist die Größe des Tieres. Ist es unter oder über 148 Zentimeter groß? Eine Beratung für diese Variante der Tierhalterhaftpflicht ist in jedem Fall empfehlenswert. Denn auch Pferde können einmal so reagieren, wie man es nicht von ihnen erwartet und dabei erheblichen Schaden anrichten, ohne dass es überhaupt beabsichtigt war.

Die Kammer im Überblick

Die Versicherungskammer Bayern wurde im Jahr 1811 gegründet und blickt somit auf eine lange Zeit im Bereich der Versicherungsvermittlung zurück. Angeschlossen haben sich im Lauf der Zeit die Saarland Versicherungen, Feuersozietät, die Ostdeutsche Versicherung AG und die MKB. Somit ist die Versicherungskammer der richtige Ansprechpartner, wenn es um allerhand Versicherungen, darunter auch die Krankenversicherung und KFZ, geht, aber auch bei Finanzdienstleistungen steht die Bayerische ihren Kunden sehr gerne zur Seite. Worauf es in Baden Württemberg ankommt.

Versicherungskammer Bayern Tierhalterhaftpflicht

Die Tierhalterhaftpflicht ist in einigen Bundesländern Pflicht. In Bayern noch nicht, doch die VKB bietet hierzu das richtige Konzept. Die Versicherungskammer Bayern hat eine gute Haftpflichtversicherung als Tierversicherung, bei welcher der Versicherer für allerhand Tiere, darunter Hunde und Pferde, bietet. Für Katzen genügt in Deutschland die reguläre Haftpflichtversicherung. Dennoch ist das Konzept der Versicherungskammer Bayern zu empfehlen und in jedem Fall einen Blick wert. Denn auch im Vergleich schneidet das Unternehmen gut ab.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt zum Unternehmen:

  • Sitz der Gesellschaften:
    München
  • Hauptverwaltung:
    Maximilianstraße 53
    80530 München
  • Telefon: 089-21-60-0
    Telefax: 089-21-60-27-14
    E-Mail: service@vbk.de
    Web: www.versicherungskammer-bayern.de