Anbieter

AXA Tierhalterhaftpflicht Bedingungen

Der Versicherer aus Köln bietet eine Tierhalterhaftpflichtversicherung in zwei unterschiedlichen Varianten an. Der Basisschutz deckt die wichtigsten Schäden und bietet solide Leistungen für Pferd und Hund. Mit dem Top-Schutz erhalten die Versicherten jedoch eine Reihe spezielle Leistungen. So werden und anderem auch Versicherungsfälle im Ausland übernommen, eine Haftung erfolgt auch bei ungewolltem Deckakt und Flurschäden werden übernommen.

Sollten Sie noch keine Versicherung haben, die aktuelle zu teuer sein oder die Leistungen zu gering, dann können Sie auch hier die Tarife vergleichen.

Versicherungsbedingungen der AXA Versicherung Alternativ

Mit dem Tarif Alternativ erhalten Hundebesitzer einen sehr guten Versicherungsschutz, der nicht über 83 Euro im Jahr kostet. Die Hundehaftpflicht steht auch im Vergleich der Fachmänner der Stiftung Warentest. Die Versicherungsbedingungen der Hundehaftpflicht im Tarif Alternativ sehen wie folgt aus:

  • Versicherungssumme pauschal liegt bei 3 Mio. Euro
  • Ermittelter Jahresbeitrag für einen Hund liegt bei nicht über 83 Euro
  • Kampfhunde und können unter Umständen ohne Mehrbetrag versichert werden
  • Haftung auch bei Mietsachschäden
  • Auslandsaufenthalt wird mitversichert
  • Deckschäden werden übernommen

Wenn die Versicherungsnehmer mehrere Hunde versichern möchten, so gibt es für jedes weitere Tier einen Rabatt.

Jetzt Vergleich anfordern >

Versicherungsschutz auch bei einer Reitbeteiligung

Für Pferdehalter ist es wichtig, dass eine Tierhalterhaftpflichtversicherung auch bei einer Reitbeteiligung einen Schutz übernimmt. Die Haftpflichtversicherung der AXA Versicherung übernimmt auch in diesem Fall Leistungen. Das umfasst unter anderem auch unentgeltliche Reitbeteiligungen und Kutschfahrten als auch eine Teilnahme an reitsportlichen Verantaltungen. Auch hier haben Sie die Möglichkeit eine Tierhalterhaftpflichtversicherung zu finden und die besten Tarife zu vergleichen.

Spezielle Leistungen für Pferd & Hund

Wer nicht auf den günstigeren Basisschutz setzen möchte, der kann den Top-Schutz wählen und höhere Leistungen erhalten. Der Top-Schutz umfasst beispielsweise auch folgende Versicherungsbedingungen:

  • Schäden werden auch im Ausland erstattet
  • Flurschäden durch Reit- und Zugtiere können vollständig übernommen werden
  • Der Zusatzbaustein „Vermieter“ sichert eine Absicherung bei der „Vermietung von Eigentumswohnungen“
  • Der Schutz erstreckt sich auf gewerblich genutzte Räume und „mehr als zwei Garagen“
  • Personen- und Sachschäden werden mit bis zu 10 Millionen Euro gedeckt

Tierhalten können im Bereich der Hundeversicherung zudem eine Hunde-OP-Versicherung für das Tier abschließen. So werden alle Kosten mitversichert, die mit einer Operation in Verbindung stehen.

Kundigen & Kündigungsfrist der Pferde- und Hundehaftpflicht

Alle Anbieter in Deutschland unterliegen der gesetzlichen Kündigungsfrist, die in der Regel auf drei Monate begrenzt ist. Wer unzufrieden mit seiner Tierhalterhaftpflicht ist, wenn zum Beispiel ein Schaden nicht übernommen worden sein sollte, dann bietet sich auch die außerordentliche Kündigung. Die Unterlagen sollten immer schriftlich eingereicht werden. Weitere Informationen zum Kündigen auch auf diesem Beitrag zu erhalten.

Jetzt Vergleich anfordern >

Gute Anbieter im Bereich der Tierhalterhaftpflichtversicherung

Es gibt etliche Versicherungsunternehmen, die eine Hundeversicherung im Angebot haben. Versicherten erhalten nicht nur eine Absicherung bei Sach-, Personen- und Vermögensschäden, sondern auch eine Krankenversicherung oder eine Hunde-OP-Versicherung. Gute Anbieter in Deutschland sind unter anderem auch:

Das Besondere an den oben genannte Versicherungsgesellschaften ist, dass alle eine Deckungssumme von mindestens drei Millionen Euro für Schäden übernehmen und gute allgemeine Bedingungen vorzuweisen haben. Gesetzlich vorgeschrieben ist lediglich eine Höhe von einer Mio. Euro. Alles Weitere zum besten Freund auch unter http:s//www.tierhalterhaftpflicht-heute.de/tierhalterhaftpflicht-hund/,

Gute Versicherungsbedingungen für das Tier

Zwei Tierhalterhaftpflichtversicherungen stehen im Angebot der AXA Versicherung. Zum einen die Hundehaftpflicht und zum anderen die Pferdehaftpflichtversicherung, die auch bei Reitbeteiligungen einen Schutz zu bieten hat. So Können die versicherten Tiere mit bis zu 10 Millionen Euro abgesichert werden. Auch hier besteht die Möglichkeit die besten Tarife zu finden.

Jetzt Vergleich anfordern >
Quellen und Verweise: